B1414#Landwirtschaft#Fahrzeug / Maschine

Datum: 09.07.2019 
Alarmzeit: 22:01 Uhr 
Alarmierungsart: FME + Sirene 
Dauer: 1 Stunde 31 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Kirchendemenreuth, Ortsteil Oed 
Fahrzeuge: LF 16/12 , TLF 3000 , MZF  
Weitere Kräfte: FF Altenstadt/WN, FF Friedersreuth, FF Hammerles, FF Kirchendemenreuth, Führungskräfte KBM/KBI/KBR, HVO Parkstein, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Nr. 39 – 2019

Feuer beim Heuballenpressen: Traktor brennt bei Oed aus

Ein Landwirt war am späten Mittwochabend gerade dabei auf einer Wiese Heuballen zu pressen. Plötzlich geriet die Rundballenpresse in Brand. Das Feuer griff auch auf den Traktor über. Die Feuerwehren mussten schnell handeln.

Der Schaden an Traktor und Ballenpresse liegt bei rund 80 000 Euro. Bild: ils

Wie die Polizei mitteilte, arbeitete ein 57-jähriger Landwirt aus dem nördlichen Landkreis Neustadt/WN auf einer Wiese bei Kirchendemenreuth. Die Rundballenpresse geriet in Brand, der dann auch auf den Traktor übergriff. Die alarmierten Feuerwehren konnten ein Ausdehnen des Feuers auf die Wiese und die angrenzenden Bäume verhindern. Der Landwirt blieb glücklicherweise unverletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 80 000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren Altenstadt, Parkstein, Hammerles und Friedersreuth.

Die Feuerwehren konnten ein Ausbreiten des Feuers auf der Wiese verhindern. Bild: ils
Es war bereits dunkel, als der Landwirt auf seiner Wiese dabei war Heuballen zu pressen. Plötzlich stand die Maschine in Flammen. Bild: shl

Quelle und Bilder: Onetz